Katholische Soziallehre

Der Österreichische Arbeiter und Angestelltenbund (ÖAAB) wurzelt in jener Arbeiterbewegung, für die Papst Leo XIII in seiner Enzyklika "Rerum novarum" die geistigen Grundlagen gelegt hat. In der Zwischenzeit hatte sich einiges geändert, Österreich wurde ein Sozialstaat, Industrialisierung und Massenproduktion besteimmten unser Leben. Umso wichtiger erschien es, in Veranstaltungen und Publikationen aufzuzeigen, wie weit die einige Generationen vorher aufgestellten Grundsätze betreffend Solidarität und Eigentum; Familie oder Mitbestimmung unter neuen Gegebenheiten weiter ihre Gültigkeit hatten. 

Die folgenden Abhandlungen sind einige Beispiele dafür.